Herzlich Willkommen beim

Tierschutzverein Lingen und Umgebung e.V.

T I E R S C H U T Z  mit  H E R Z  und  V E R S T A N D
Der Tierschutzverein Lingen und Umgebung e. V. mit seinem Tierheim in Lingen kümmert sich seit Jahren um Tiere in Not. Wir sind öffentlich als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Wir sind ein Mitgliedsverein des Deutschen Tierschutzbundes e. V., Bonn. (www.tierschutzbund.de)

 

Über den nebenstehenden PayPal - Spendenbutton können Sie uns jetzt einfach,

schnell und sicher online unterstützen!

 

Alternativ unsere Bankverbindungen:

                                     Sparkasse Emsland      IBAN: DE07 2665 0001 0000 0949 38     

                                      Volksbank Lingen eG    IBAN: DE78 2666 0060 1111 3685 00   

 

 

 

 ____________________________________________________________________________________________

 

 

 

_________________________________________________________________________

 

*** Neugründung einer Jugendgruppe ***

Wir suchen dich! Für die Neugründung der Jugendgruppe im Tierheim Lingen suchen wir engagierte Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren, mit Liebe zu Tier und Umwelt, Kreativität und ohne Angst vorm Anpacken. Was dich in der Jugendgruppe erwartet? Da wir uns neu gründen wollen, hast du volles Mitbestimmungsrecht. Gemeinsam legen wir Themen und Aktivitäten im Bereich des Tier- und Umweltschutzes fest, so dass sich jeder mit seinen Ideen und seinem Können einbringen kann. Für den Anfang treffen wir uns an jedem ersten Mittwoch im Monat um 16 Uhr im Tierheim Lingen, Husarenstraße 3. Für das erste Treffen am 11. Januar 2017 sind Anmeldungen nötig, damit wir wissen, mit wem wir rechnen müssen. Anmelden kannst du dich im Tierheim unter 0591/66264. Weitere Informationen erhältst du beim ersten Treffen, wir freuen uns auf dich!

 

___________________________________________________________________________________________

Aktuelles

  • Hundeschule "Fleißige Pfoten"
  • Tierpension
  • Tierheim-Caféteria
  • Musikalischer Aufruf